News

EMZ ERWIRBT GEMEINSAM MIT GILLES LARRIVÉ 16 HOTELS UND GRÜNDET DIE CASTELLET HOSPITALITY GROUP

EMZ ERWIRBT GEMEINSAM MIT GILLES LARRIVÉ 16 HOTELS UND GRÜNDET DIE CASTELLET HOSPITALITY GROUP

EMZ arrangiert eine Nachrangfinanzierung und investiert in eine Minderheitsbeteiligung.

Die Castellet Hospitality Group entstand durch den Erwerb von 16 Hotels im Economy- und Mid-Scale-Segment.
Die Hotels befinden sich in Südostfrankreich und werden hauptsächlich unter Franchise der Marken Ibis Budget, Ibis und Mercure der Gruppe AccorHotels betrieben.

Das Management plant sowohl das weitere Wachstum der Gruppe durch den Erwerb von bestehenden Hotels als auch die Entwicklung neuer Hotelprojekte.

Im Oktober 2017 investierte EMZ gemeinsam mit Gilles Larrivé, CEO der Gruppe und ehemaliger Leiter des Franchise-Geschäfts in Frankreich von Accor-Hotels, in die neu gegründete Unternehmensgruppe.
Neben EMZ und Gilles Larrivé beteiligen sich außerdem Didier Gros und Patrick Jacquier an der neuen Gruppe. Beide blicken auf eine langjährige Erfahrung als Manager und Investoren im Bereich Budget Hotels in Frankreich.