News

EMZ Partners tätigt Co-Investment am HR-Softwareunternehmen Ingentis

EMZ Partners tätigt Co-Investment am HR-Softwareunternehmen Ingentis

EMZ Partners erwirbt gemeinsam mit Lead-Investor Maguar Capital das Softwareunternehmen Ingentis. Die Gründer bleiben an Bord.

Die europäische Private Equity Gesellschaft EMZ Partners investiert gemeinsam mit Maguar Capital in die Ingentis Softwareentwicklung GmbH („Ingentis“). Die Gründer bleiben dem Unternehmen als geschäftsführende Gesellschafter erhalten.

Ingentis ist ein Anbieter von HR-Software zur Visualisierung von Organigrammen zur Unterstützung beim Personalmanagement mit Sitz in Nürnberg und einer weiteren Niederlassung in den USA. Das Unternehmen wurde 1997 von Thomas Eichinger, Michael Grimm, Jürgen Kreppner und Wolfgang Schuller gegründet und ist mit mehr als 2.000 Kunden in über 100 Ländern vertreten. Mit dem Kernprodukt „org.manager“ ist Ingentis Marktführer im Bereich der automatisierten Visualisierung von Organisationsstrukturen und ermöglicht es seinen Kunden, unternehmensrelevante Personalprozesse zu visualisieren. Ingentis konnte in der Vergangenheit ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen und sich somit als Marktführer in der DACH-Region etablieren.

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Maguar Capital und den Gründern von Ingentis an der Umsetzung der Wachstumsambitionen mitzuwirken. Die Lösungen von Ingentis bieten einen klaren Mehrwert für die Kunden, was sich in einer hohen Kundenzufriedenheit ausdrückt. Wir sind davon überzeugt, dass dies die Grundlage für das zukünftige Wachstum von Ingentis in den kommenden Jahren sein wird“, sagt Klaus Maurer, Partner im Münchner Büro von EMZ.

Gunther Thies und Matthias Ick, Gründungspartner von Maguar Capital, ergänzen: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Ingentis und seinem Gründerteam. Das Unternehmen hat sich als Marktführer in einem sehr attraktiven Bereich positioniert, der auf qualitativ hochwertigen HR-Softwarelösungen und starken Kundenbeziehungen basiert. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir auf diesem Fundament weiter aufbauen können, um Ingentis auf die nächste Stufe zu heben.“

EMZ wurde von Latham & Watkins (Corporate und Structure) beraten.

 

ÜBER EMZ PARTNERS

EMZ ist eine führende europäische Beteiligungsgesellschaft, die sich als Partner von Mittelstandsunternehmen versteht. Im Fokus der Aktivitäten stehen Investments an der Seite von Gründern, Familiengesellschaftern und Managern. EMZ wird mehrheitlich von den eigenen Mitarbeitern kontrolliert und investiert das Geld institutioneller Anleger aus Europa. Aus dem aktuellen Fonds mit einem Volumen von über 1.0 Milliarde Euro tätigt EMZ Investments in Höhe von 10 bis 150 Millionen Euro.

 

ÜBER MAGUAR CAPITAL

Maguar ist eine deutsche Beteiligungsgesellschaft, die sich auf gründergeführte Softwareunternehmen im small-cap Bereich fokussiert. Gegründet wurde Maguar im Jahr 2019 von Arno Poschik, Gunther Thies und Matthias Ick mit dem Ziel, Ihren Partnerunternehmen neben Kapital auch weitreichende Software-Expertise sowie unternehmerische Erfahrung zur Verfügung zu stellen und sie dadurch bei deren zukünftigem Wachstum zu begleiten. Gunther Thies und Matthias Ick sind langjährige und erfolgreiche Software- und Tech-Unternehmer, während Arno Poschik 15 Jahre Private Equity und M&A Erfahrung mitbringt.