News

EMZ UNTERSTÜTZT DAS MANAGEMENTTEAM VON RAIL INDUSTRIES BEI DER ENTWICKLUNG EINER UNTERNEHMENSGRUPPE FÜR WARTUNGSPRODUKTE IM BAHNSEKTOR

EMZ UNTERSTÜTZT DAS MANAGEMENTTEAM VON RAIL INDUSTRIES BEI DER ENTWICKLUNG EINER UNTERNEHMENSGRUPPE FÜR WARTUNGSPRODUKTE IM BAHNSEKTOR

Die von Xavier Payet und Vincent Menudier gegründete und geführte Rail Industries ist die Holdinggesellschaft von SNIC, einem Hersteller von Steckern für Sicherungsrelais in der Bahnsparte.

Im Oktober 2019 wurde EMZ Teil des Konsortiums für die Finanzierung des Zukaufs des Eisenbahngeschäfts der Idemia-Gruppe (Herstellung von Zugmeldern und Kommunikationssystemen zwischen Gleis und Zügen) durch Rail Industries.

Die Zusammenführung dieser beiden Unternehmen ist der erste Schritt in Richtung einer Unternehmensgruppe für Wartungsprodukte im Bahnsektor sowie angrenzende Industriesegmente.