News

EMZ Partners investiert in Paprec und stellt gleichzeitig die Finanzierung für das weitere Wachstum der Gruppe zur Verfügung.

EMZ Partners investiert in Paprec und stellt gleichzeitig die Finanzierung für das weitere Wachstum der Gruppe zur Verfügung.

EMZ investiert gemeinsam mit dem Paprec-Managementteam und FSI.

Paprec ist das privatwirtschaftlich größte Recyclingunternehmen in Frankreich.
Die Gruppe verzeichnete in den letzten Jahren ein starkes Wachstum, getrieben sowohl durch organisches Wachstum im Kerngeschäft als auch den Zukauf von anderen Recyclingunternehmen. Durch die Umsetzung der stringenten Wachstumsstrategie ist es Paprec gelungen zum einen seine Marktposition in der Region auszubauen als auch das Serviceangebot kontinuierlich zu erweitern.

Durch die Transaktion bleibt Jean-Luc Petitjuguenin, CEO und Gründer der Gruppe, weiterhin Mehrheitseigentümer von Paprec. Gleichzeitig ist die Finanzierung für das weitere Wachstum der Gruppe in den kommenden Jahren sichergestellt.
Das Unternehmen plant in den kommenden 3 bis 5 Jahren ein Umsatzziel von EUR 1 Mrd. zu erreichen

EMZ investiert an der Seite des Fonds Stratégique d’Investissement (FSI) sowie weiterer Finanzinvestoren.