News

EMZ STRUKTURIERT EINE MANAGEMENT-SPONSORED TRANSAKTION FÜR LABELYS GEMEINSAM MIT BPIFRANCE

EMZ STRUKTURIERT EINE MANAGEMENT-SPONSORED TRANSAKTION FÜR LABELYS GEMEINSAM MIT BPIFRANCE

Im Dezember 2020 erwarb das Management von Labelys die Mehrheit an dem Unternehmen. Die Management-Sponsored Transaktion wurde von EMZ und Bpifrance strukturiert. Weiteres Wachstumskapital wird zur Verfügung gestellt

Labelys entwickelt, druckt und vertreibt Premium-Selbstklebeetiketten für verschiedene Endmärkte in Frankreich, Schweiz und Spanien.

Ursprünglich war Labelys Teil von CPI (Chevrillon Philippe Industrie). In 2018 spaltete sich das Unternehmen jedoch unter der Führung von Grégoire Desmettre (CEO) und Julien de Swaan (CFO) ab und wurde somit unabhängig. Unterstützt wurde das Management damals von Bpifrance und Purple Development.

Im Dezember 2020 strukturierte EMZ Partners gemeinsam mit Bpifrance eine Management-Sponsored Transaktion unter der Führung von Grégoire Desmettre (CEO) und Julien de Swaan (CFO). Ziel der Transaktion war zum einen den Anteil des Management an der Gesellschaft zu erhöhen als auch die Bereitstellung von weiterem Wachstumskapital u.a. zur Finanzierung von add-on Akquisitionen.

Im Anschluss an die Transaktion erwarb Labelys Satergraf, den #1 Hersteller von selbstklebenden Etiketten in Spanien. Es ist geplant die begonnene Konsolidierungsstratgie in den kommednen Jahren in Europa weiter fortzusetzen.